Impulsvorträge

Wie tickt Z? So begeistern Sie die junge Generation

Kurzbeschreibung:

Freizeitorientiert, demotiviert und unqualifiziert – so wird die Generation Z oft beschrieben? Aber stimmt das überhaupt? Oder haben wir in Unternehmen nur noch nicht den richtigen Umgang mit einer Z-ukunftsorientierten Generation gefunden. Dieser Vortrag gibt Ihnen Impulse, wie Sie die „Jungen“ für sich gewinnen. 

  

Zielgruppe:

Personalverantwortliche, Ausbilder, Fachkräfte

 

Nutzen:

Dieser Impulsvortrag schafft ein Verständnis für den Umgang mit der Generation Z. Mit den drei Impulsen erfahren die Zuhörer anhand von Beispielen und Kurzgeschichten, was „Z“ wirklich bewegt und wie Sie diese Generationen für sich gewinnen können.

 

Inhalte:

  • Die Unterschiede der Generationen B, X, Y und Z
  • Die Erwartungen und Bedürfnisse der jungen Generation
  • So begeistern Sie die Generation Z – drei Impulse

 

 



Die Rolle der Generation Z bei der Digitalisierung in Unternehmen

Kurzbeschreibung:

Die Digitalisierung befeuert Konflikte zwischen Jung und Alt. Was können Unternehmen von der jungen Generation lernen und wie können sich die jungen am besten in digitale Projekte einbringen? Dieser Vortrag setzt gezielt Impulse bei Personalverantwortlichen für die Zusammenarbeit verschiedener Generationen und Entwicklung digitaler Prozesse

 

Zielgruppe:

Personalverantwortliche, Ausbilder, Fachkräfte

 

Nutzen:

Mitarbeiter verschiedener Generationen werden sensibilisiert auf die Zusammenarbeit miteinander und für die Zukunft der Arbeitswelt 4.0. Die gesetzten Impulse zeigen dabei den Weg in die digitale Zukunft.

 

Inhalte:

  • Was bedeutet Digitalisierung für die Generation Z
  • Was kann die junge Generation bei Ihnen im Unternehmen zur Digitalisierung beitragen – Drei Impulse
  • Welche Rolle spielen die Unternehmen dabei


Nichts passendes für Sie dabei? Weiter zu ...

Bildnachweis Titelbilder:

Bernd Wannenmacher, Freie Universität Berlin

und Robert Bergemann, offenblende